Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Johnny Depp besucht im Piratenkostüm Kinderkrankenhäuser

Johnny Depp besucht im Piratenkostüm Kinderkrankenhäuser

Archivmeldung vom 11.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Johnny Depp im Oktober 2011
Johnny Depp im Oktober 2011

Foto: Vanessa Lua
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Schauspieler Johnny Depp besucht offenbar regelmäßig Kinderkrankenhäuser in seinem berühmten Captain-Jack-Sparrow-Outfit, um kranke Kinder zu überraschen. Das verriet Produzent Jerry Bruckheimer am Rande der "Produced by"-Konferenz am vergangenen Wochenende.

"Er weiß dass er ein sehr glücklicher Mensch ist, und er will zurückgeben", so Bruckheimer über Depp. Schon 2010 nahm Depp eine Einladung einer zehnjährigen Schülerin an, deren Schule in London zu besuchen. "Es war der aufregendste Schultag überhaupt", sagte das Mädchen, das den Brief an Johnny Depp verfasste, über den Besuch.

Depp spielte den Piraten Captain Jack Sparrow bereits in vier Teilen der Filmreihe "Fluch der Karibik", der fünfte Teil ist für 2015 angekündigt. Bekannt geworden ist der Schauspieler, der am Sonntag seinen 50. Geburtstag feierte, in den 1980er Jahren, vor allem durch die Fernsehserie "21 Jump Street - Tatort Klassenzimmer".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ulcus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige