Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Uschi Glas mag München "noch genauso wie zu Schätzchen-Zeiten"

Uschi Glas mag München "noch genauso wie zu Schätzchen-Zeiten"

Archivmeldung vom 04.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Glas im Jahr 2012
Glas im Jahr 2012

Foto: Materialscientist
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Schauspielerin Uschi Glas ist auch fast 50 Jahre nach ihrem Film "Zur Sache, Schätzchen" noch von der bayerischen Landeshauptstadt begeistert: "Ich mag München noch genauso wie zu Schätzchen-Zeiten", sagte Glas dem "Zeitmagazin München". Es sei eine sichere Stadt geblieben. "Das merke ich vor allem, wenn Kolleginnen nach München kommen. Die staunen darüber, wie frei man sich als Frau bewegen kann - wie selbstverständlich alles ist und wie sauber."

Zum Beispiel, dass man ohne Bedenken nach einem Theaterbesuch alleine mit der U-Bahn nach Hause fahren könne. "Für uns ist das natürlich ganz normal, aber das ist nicht überall so, und für eine Frau finde ich es wichtig und toll." Mit den Kollegen aus "Zur Sache, Schätzchen" habe sie immer noch Kontakt: "Den Hauptdarsteller Werner Enke und die Regisseurin May Spils treffe ich immer noch regelmäßig." Und weiter: "Wenn Werner, May und ich zusammenkommen, ist das jedes Mal eine Art Zurückdrehen in die alte Zeit. In das alte München", so Glas. "Wir haben immer lustige Gespräche, treffen uns im Englischen Garten, laufen um den Kleinhesseloher See und kehren dann im Seehaus ein."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte torf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige