Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Regisseur Joseph Vilsmaier gestorben

Regisseur Joseph Vilsmaier gestorben

Freigeschaltet am 12.02.2020 um 09:44 durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Der Regisseur und Kameramann Joseph Vilsmaier ist tot. Er starb bereits am Dienstag im Alter von 81 Jahren, berichten am Mittwoch mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf Angaben seiner Familie.

Bekannt wurde Vilsmaier 1988 mit seinem Regiedebüt, dem Heimatfilm "Herbstmilch". Zuvor war er unter anderem bei mehreren "Tatort"-Folgen als Kameramann tätig. Zu weiteren bekannten Kinofilmen von Vilsmaier zählen unter anderem "Stalingrad" und "Comedian Harmonists".

Vilsmaier war 2003 eines der Gründungsmitglieder der Deutschen Filmakademie. 2009 erhielt der Regisseur den Ehren-Kamerapreis für sein Lebenswerk.

Söder würdigt Vilsmaier als "großen bayerischen Filmemacher"

Der bayrische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat den verstorbenen Regisseur Joseph Vilsmaier als "großen bayrischen Filmemacher" gewürdigt. "Als vielseitiger Künstler gab er dem Heimatfilm neue Richtung und Schwung", schrieb Söder am Mittwoch auf Twitter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte theist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige