Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Dieter Hallervorden: Wechsel zu "Let's Dance" ausgeschlossen

Dieter Hallervorden: Wechsel zu "Let's Dance" ausgeschlossen

Archivmeldung vom 24.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Dieter Hallervorden (2017)
Dieter Hallervorden (2017)

Foto: 9EkieraM1
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Dieter Hallervorden wird nach seinem Aus in der Pro-Sieben-Show "The Masked Singer" nicht ins nächste TV-Format wechseln. "Ich kenne meine Grenzen und werde deswegen schweren Herzens auf 'Let's Dance' verzichten", sagte der Entertainer der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ).

In dem Pro-Sieben-Format war auch die tänzerische Leistung des 84-Jährigen gelobt worden. "Ich habe mangelhafte Gesangstechnik durch energischen Körpereinsatz ausgeglichen", sagte Hallervorden dazu.  Auch im hohen Alter steht Dieter Hallervorden zur Kunstfigur, die ihn in den 70er-Jahren zum Star gemacht hat. Auf die Frage, ob man ihn weiterhin Didi nennen dürfe, antwortete er: "Didi empfinde ich als Kosenamen. Wer gern in früheren Zeiten schwelgt, wird sich natürlich an ihn erinnern. Ich denke, 'Didi' ist eine Art Markenetikett, das ich mir selbst hart erarbeitet habe. Es klebt an mir, und ich trage es mit Stolz."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gewogt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige