Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Margarete van Ackeren wird neue FOCUS-Online-Chefkorrespondentin

Margarete van Ackeren wird neue FOCUS-Online-Chefkorrespondentin

Archivmeldung vom 14.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Margarete van Ackeren wird neue FOCUS-Online-Chefkorrespondentin Bild: "obs/BurdaForward"
Margarete van Ackeren wird neue FOCUS-Online-Chefkorrespondentin Bild: "obs/BurdaForward"

Dr. Margarete van Ackeren meldet sich im politischen Berlin zurück. Sie wird ab 15. Mai als Chefkorrespondentin für FOCUS Online berichten. Zuvor hat sie insgesamt zehn Jahre für das Magazin FOCUS als politische Korrespondentin die Arbeit von Regierung und Parlament begleitet. In den letzten vier Jahren war sie dort Chefreporterin. Zum Jahresauftakt gönnte sie sich ein viermonatiges Sabbatical.

"Margarete van Ackeren ist im politischen Berlin über die Parteien hinweg hervorragend vernetzt. Sie ist eine der erfahrensten und anerkanntesten Politikjournalisten. Wir freuen uns sehr, dass wir Margarete van Ackeren für unser Berliner Büro von FOCUS Online gewinnen konnten", so Daniel Steil, Chefredakteur von FOCUS Online und COO der BurdaForward.

"FOCUS Online hat je nach Ausspielkanal die größte politische Reichweite in Deutschland. Ich freue mich sehr, Teil dieser Redaktion zu sein", sagt van Ackeren. "Mein Ansatz? Kritisch, aber fair. Wertegebunden, aber nicht ideologisch."

Vor ihrer Tätigkeit für das FOCUS Magazin hat van Ackeren 18 Jahre als Journalistin bei der Rheinischen Post gearbeitet, zuletzt rund neun Jahre als Parlamentskorrespondentin.

Die promovierte Philologin tritt die Nachfolge von Martina Fietz an, die seit Mitte April als Stellvertreterin von Regierungssprecher Steffen Seibert im Amt ist. Fietz hatte sieben Jahre lang für FOCUS Online aus der Hauptstadt über das politische Geschehen berichtet.

Über FOCUS Online

FOCUS Online, eine Marke von BurdaForward, erreichte unter www.focus.de im April 23,71 Millionen Unique User (Quelle: AGOF e.V./ daily digital facts 2018-04, Einzelmonat April 2018; Grundgesamtheit 10+). Die Redaktion der Nachrichtenplattform steht für einen neuen digitalen Journalismus. Für uns steht der User immer im Mittelpunkt. Für ihn machen wir unser Produkt und mit unseren Usern müssen wir uns vernetzen und Communitys schaffen. So bietet FOCUS Online aktuelle Inhalte und Lösungen in allen Bereichen, die auf ein hohes Informationsbedürfnis treffen - wie Telekommunikation, Finanzen, Politik, Sport, Gesundheit, Auto, Kultur und Reisen. Es ist das Angebot des mobilen und sozialen Zeitalters, das jederzeit und überall zur Verfügung steht.

Quelle: BurdaForward GmbH (ots)

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige