Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Damon Albarn will sich "an klassischer Musik versuchen"

Damon Albarn will sich "an klassischer Musik versuchen"

Archivmeldung vom 17.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Damon Albarn (2014), Archivbild
Damon Albarn (2014), Archivbild

Foto: Cecil
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der britische Musiker Damon Albarn, der mit der Band Blur zum Popstar wurde und seit 1998 als Kopf des Bandprojekts Gorillaz erfolgreich ist, hat angekündigt, sich "an klassischer Musik versuchen" zu wollen.

"Da tun sich für mich ganz neue Welten auf: Sonaten, Oratorien und Sinfonien reizen mich besonders", sagte er dem "Zeitmagazin". Er wisse zwar nicht, ob er "überhaupt auf diese Weise komponieren" könne, "die Angst vor dem Scheitern" kenne er allerdings nicht. "Und das, obwohl ich schon einige Male fürchterlich gescheitert bin, was nicht so angenehm war", so Albarn weiter. "Mein Musical zum Beispiel war eine krachende Niederlage. Aber jede Niederlage facht meine Neugier nur noch mehr an."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte orten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige