Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Medien: RTL kauft Zuschauer für "Supertalent"-Show

Medien: RTL kauft Zuschauer für "Supertalent"-Show

Archivmeldung vom 10.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fernsehshow Das Supertalent
Logo der Fernsehshow Das Supertalent

Damit Thomas Gottschalk, Dieter Bohlen und Michelle Hunziker nicht ohne Applaus durch die Show führen, bezahlt RTL Gage für die Klatscher. Wie die „Berliner Tageszeitung“ vom Montag berichtet, wurde die Berliner Agentur Iris Müller von Grundy Light Entertainment damit beauftragt, für die „Supertalent“-Show Publikum zu finden.

„Wir zeichnen zwölf Tage im Tempodrom auf und haben jeden Tag zwei Aufzeichnungen à 3000 Leute im Publikum“, erklärt Sender-Sprecherin Anke Eickmeyer gegenüber der „B.Z.“. Ganze 72 000 Zuschauer also für 24 Aufzeichnungen.

Unter anderem suchte die Agentur via Facebook nach Komparsen, denen sie 30 Euro Gage für RTL-Aufzeichnungen am Montag bot. Die „B.Z.“ veröffentlichte dazu folgendes Schreiben der Agentur: „(…) Die neue Staffel von Supertalent (…) geht los und wir brauchen wieder jede Menge Zuschauer! (…) Montag, 6.8.12, Zeit: 12.30 bis ca 17:30 Uhr, Gage: 30 Euro (…)“

Eickmeyer relativiert: „Das Interesse ist groß, doch da unter anderem in Berlin die Schule wieder beginnt, gibt’s in dieser Woche in einigen Mittagsaufzeichnungen noch freie Plätze. Die Abend- und Wochenendveranstaltungen sind ausverkauft.“

Quelle: konsumer.info (News4Press)

Anzeige: