Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Anwältin Katja Wörmer: „Fuellmich wurde vom Verfassungsschutz beobachtet“

Anwältin Katja Wörmer: „Fuellmich wurde vom Verfassungsschutz beobachtet“

Archivmeldung vom 05.04.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.04.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: COMPACT-TV / Eigenes Werk
Bild: COMPACT-TV / Eigenes Werk

Rechtsanwalt Reiner Fuellmich sei seit 2021 vom Verfassungsschutz beobachtet worden, sagt seine Anwältin Katja Wörmer. Es bestehe der Verdacht, dass Inlandsgeheimdienst und Staatsanwaltschaft zusammengearbeitet hätten.

Deshalb habe Fuellmich nun selbst Anzeige gegen einen Staatsanwalt erstattet. Vor dem Landgericht Göttingen berichtet Anwältin Wörmer von den aktuellen Entwicklungen des Fuellmich-Prozesses am neunten Verhandlungstag am Dienstag. 

Wie kam es zum Bruch des nunmehr gesamten Teams des ehemaligen „Corona-Ausschusses“? Wie sind die Aussichten im Prozess von Dr. Fuellmich? Antworten auf diese Fragen gibt Anwältin Wörmer im exklusiven Interview.

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reiben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige