Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Deep Purple neue Nummer eins der Album-Charts

Deep Purple neue Nummer eins der Album-Charts

Archivmeldung vom 18.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Cover "inFinite" von Deep Purple
Cover "inFinite" von Deep Purple

Die englische Rockband Deep Purple ist mit ihrem Album "Infinite" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Dienstag mit.

In der fast 50-jährigen Bandgeschichte brachte Deep Purple mehr als 50 Alben beziehungsweise Singles in der Hitliste unter. Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran steht mit "Divide" auf Platz zwei, das deutsche Schlager-Duo Fantasy kommt mit "Bonnie & Clyde" auf den Bronze-Rang.

In den Single-Charts führt Ed Sheeran mit "Shape Of You" zum 14. Mal die Liste an. Die Toten Hosen platzieren ihren neuen Hit "Unter den Wolken" auf dem zweiten Platz. Der Satiriker Jan Böhmermann verbessert sich mit "Menschen Leben Tanzen Welt" auf Rang zehn.

Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pulvert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige