Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Naomi Watts: "Kinder sehen ihre Mutter am liebsten ohne Make-up"

Naomi Watts: "Kinder sehen ihre Mutter am liebsten ohne Make-up"

Archivmeldung vom 30.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Naomi Watts (2012)
Naomi Watts (2012)

Foto: Techman224
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Hollywood-Star Naomi Watts ist immer perfekt gestylt. Doch im Gespräch mit dem People-Magazin GALA (Ausgabe 2/15, ab 2. Januar im Handel) gibt sie zu, dass auch ihr Beauty-Pannen passieren. Dabei ist einer ihrer kleinen Söhne ihr schärfster Kritiker.

"Generell denke ich, dass Kinder ihre Mutter am liebsten ohne Make-up sehen. Habe ich dicker aufgetragen, bedeutet das nämlich: Mami geht aus!" Der schlimmste Fauxpas, der Naomi Watts bisher unterlief, war, als sie einmal kurz nach den Oscars zum Friseur ging. "Als ich mit einem ziemlich kurzen Bob zurückkam, stellte mein Sohn mich äußerst aufgebracht zur Rede: 'Versprich mir, dass du dir nie, nie wieder die Haare schneiden lässt!'"

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jault in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen