Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien US-Schauspieler Kevin McCarthy gestorben

US-Schauspieler Kevin McCarthy gestorben

Archivmeldung vom 13.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kevin McCarthy Bild: en.wikipedia.org
Kevin McCarthy Bild: en.wikipedia.org

Der US-Schauspieler Kevin McCarthy, bekannt für seine Rolle im Science-Fiction-Film "Die Körperfresser kommen" aus dem Jahr 1956, ist am Samstag im Alter von 96 Jahren gestorben. Das bestätigte der Sprecher eines Krankenhaus in Cape Cod.

McCarthy spielte 1951 den Part des Biff Loman in der Verfilmung von Arthur Millers Drama "Tod eines Handlungsreisenden". Für diese Leistung erhielt der Schauspieler eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller. "Die Körperfresser kommen" wurde im Jahr 2008 vom American Film Institute zu einem der zehn wichtigsten Science-Fiction-Filme aller Zeiten gewählt. Der Streifen gilt als Metapher für die Paranoia der McCarthy-Ära und die Hetzjagd auf Kommunisten. Das mittlerweile sechste Remake des Films "Invasion" mit Nicole Kidman und Daniel Craig stammt aus dem Jahr 2007.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte devon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige