Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Carolin Kebekus: "Ich trete jetzt in die bessere Phase ein."

Carolin Kebekus: "Ich trete jetzt in die bessere Phase ein."

Archivmeldung vom 01.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Cover BARBARA Nr. 33 EVT 31.01.2019 /Bild: "obs/Gruner+Jahr, BARBARA"
Cover BARBARA Nr. 33 EVT 31.01.2019 /Bild: "obs/Gruner+Jahr, BARBARA"

In der aktuellen Ausgabe der BARBARA mit dem Titel "Stimmt was nicht?" (ab sofort im Handel) spricht Barbara Schöneberger mit Carolin Kebekus über Gleichberechtigung, Schönheitsdruck und das Älterwerden. "Uns wird doch ständig erzählt, dass Alter nichts ist, was wir als gegeben hinnehmen müssen. Falten? Du, da kann man was machen. Cellulite? Muss doch nicht sein", sagt Kebekus.

Die Komikerin, die in ihren Shows oft feministische Themen beackert, hat keine Lust auf Selbstoptimierung und den Druck von "Anti-Aging-Imperien", wie sie sagt. Sie selbst fühlt sich mit 38 Jahren wohler in ihrem Körper als früher: "Ich trete jetzt in die bessere Phase ein. In eine, in der ich mit mir mehr im Reinen bin."

Quelle: Gruner+Jahr, BARBARA (ots)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hetze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige