Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Netflix: Harry und Meghan drehen Dokumentarserie

Netflix: Harry und Meghan drehen Dokumentarserie

Freigeschaltet am 07.04.2021 um 08:00 durch Anja Schmitt
Meghan Markle und Prinz Harry (2017)
Meghan Markle und Prinz Harry (2017)

Foto: ww2censor
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Streaming-Dienst Netflix hat am Dienstag das erste Projekt verkündet, das in Zusammenarbeit mit der Stiftung Archewell von Prinz Harry und Herzogin Meghan entsteht. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "Es handelt sich dabei um eine Dokumentarserie über die „Invictus Games“, den von Harry ins Leben gerufenen Sportwettbewerb für kriegsversehrte Soldaten. Die Serie soll einen Einblick in die „bewegenden und erhebenden Geschichten“ der Teilnehmer geben.

„Die Serie begleitet die Teilnehmer – alles Militärangehörige, die lebensverändernde Verletzungen oder Krankheiten erlitten haben – beim Training für die nächsten Spiele in Den Haag“, hieß es.

Prinz Harry werde sowohl vor der Kamera erscheinen als auch als Producer tätig sein, hieß es in der Mitteilung. Regie führen soll Orlando von Einsiedel, produziert wird das Ganze von Joanna Natasegara.

„Ich könnte nicht aufgeregter sein für die bevorstehende Reise oder stolzer für die Invictus-Community, die kontinuierlich globale Heilung, menschliches Potenzial und fortwährenden Einsatz inspiriert“, sagte Harry der Mitteilung zufolge.

Die Spiele sollten zuletzt 2020 stattfinden, wurden aber wegen der Pandemie auf das Jahr 2022 verschoben. Der Royal hat die Sportveranstaltung 2014 ins Leben gerufen und setzt sich seit mehreren Jahren für Projekte für kriegsversehrte Soldaten ein. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte strang in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige