Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Michelle Hunziker verletzt sich bei TV-Aufzeichnung

Michelle Hunziker verletzt sich bei TV-Aufzeichnung

Archivmeldung vom 13.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Michelle Hunziker Bild: John Jason
Michelle Hunziker Bild: John Jason

Die RTL-Moderatorin Michelle Hunziker (35) hat sich bei der Aufzeichnung einer Folge der Sendung "Supertalent" verletzt. Laut einem Bericht der "Bild-Zeitung" wurde sie in ein Krankenhaus in Berlin-Mitte eingeliefert. Zuvor war sie in der Sendung von einem Kandidaten durch die Luft gewirbelt worden. Dabei hing sie in einer Schaukel an den Zähnen des Kandidaten und knallte später mit Po, Rücken und Kopf auf die Bühnen-Kante.

Ihre Co-Moderatoren Thomas Gottschalk (62) und Dieter Bohlen (58) sprangen entsetzt auf, während Hunziker erst etwas auf italienisch, dann aber "Es ist alles gut" rief. Nach Angaben einer RTL-Sprecherin zog sie sich eine Prellung am Steißbein und eine Gehirnerschütterung zu.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Sendung "ThorsHammer"
ExtremNews startet investigatives Sendeformat
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Termine
Ursächliches Regenerations-System
36318 Schwalmtal
09.03.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: