Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Gloria Gaynor schrieb "I will Survive" im Krankenbett

Gloria Gaynor schrieb "I will Survive" im Krankenbett

Archivmeldung vom 06.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Gloria Gaynor (2007), Archivbild
Gloria Gaynor (2007), Archivbild

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die US-Soul-Legende Gloria Gaynor schrieb vor genau 40 Jahren ihren Hit "I Will Survive" im Krankenbett. "Ich lag wegen eines Unfalls im Krankenhaus", sagte die 69-Jährige den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, "und konnte mich damals kaum bewegen."

Der Song war für sie ein Grund weiterzumachen. Lebenskraft habe ihr aber auch der Glaube gegeben: "Gott hat mich für bestimmte Aufgaben auf die Welt gesandt. Und ich hänge inzwischen so hinterher mit meinen Aufgaben, dass ich wohl einfach niemals sterben kann."

Nach 17 Jahren Pause erscheint im Januar 2019 ihr neues Album "Testimony". Im November kommt sie auf ihrer Tour für drei Konzerte nach Deutschland. Termine sind in Siegburg bei Bonn (15.11.), Hannover (16..11.) und Berlin (17.11.).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dumme in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige