Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Kirstie Alley unterstützt Lady Gaga im Kampf gegen Schönheitswahn

Kirstie Alley unterstützt Lady Gaga im Kampf gegen Schönheitswahn

Archivmeldung vom 02.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Lady Gaga in Rom, Italien. (2011)
Lady Gaga in Rom, Italien. (2011)

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Schauspielerin Kirstie Alley hat Popsängerin Lady Gaga gegen Medienkommentare wegen deren Gewichtszunahme verteidigt. "Lady Gaga nimmt elf Kilo zu und die Leute machen ein Riesending daraus", kommentierte die 61-Jährige die Berichte im US-Magazin "People". Laut Alley sei Hollywood besessen vom Schönheitswahn, der Fokus solle aber vielmehr auf gesunder Ernährung liegen.

Lady Gaga hatte zuletzt den Medienberichten über ihre Gewichtszunahme den Kampf angesagt. Auf ihrer Internetseite veröffentlichte die 26-Jährige vier Fotos, die sie nur in Unterwäsche zeigen, eines ist dabei mit den Worten "Bulimie und Anorexie seit ich 15 war" betitelt. Zudem rief die Sängerin ihre Fans dazu auf, unter dem Motto "Feiere mit uns deine vermeintlichen Fehler" ebenfalls ein Foto von sich zu posten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte insel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige