Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Slash hört Musik am liebsten auf Vinyl

Slash hört Musik am liebsten auf Vinyl

Archivmeldung vom 27.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Slash (2007)
Slash (2007)

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ehemalige Guns-N`-Roses-Gitarrist Slash hört Musik am liebsten auf Vinyl. An Musik vom MP3-Player könne er sich nicht gewöhnen. "Ich mag auch dieses Ding nicht - wie heißt das nochmal? - iPod", sagte der 47-Jährige in einem Interview mit der Zeitung "Die Welt". Er habe sich einmal "Exile on Mainstreet" auf dem MP3-Player angehört, aber es habe sich einfach nicht richtig angefühlt.

Für ihn habe es nicht denselben Zauber wie früher, wenn man eine neue Scheibe das erste Mal gehört hat. "Es hat nicht dieselbe Magie wie in meinen Kindertagen, wenn man ein Album aufgelegt hat", so Slash weiter. "Deshalb bringen wir auch alles auf Vinyl raus. Eigentlich müsste ich zuhause in einer Ecke mal einen Album-Schrein einrichten, als kleines persönliches Heiligtum."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unehre in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige