Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Frida Gold"-Frontfrau Alina Süggeler wünscht sich Kinder

"Frida Gold"-Frontfrau Alina Süggeler wünscht sich Kinder

Archivmeldung vom 27.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alina Süggeler auf der Michalsky StyleNite (April 2012)
Alina Süggeler auf der Michalsky StyleNite (April 2012)

Foto: LakeviewEN
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die "Frida Gold"-Frontfrau Alina Süggeler wünscht sich Kinder. "Eine Familie zu gründen ist das, wofür wir auf dieser Welt sind. Daran glaube ich", so die 28-Jährige gegenüber dem Magazin "Grazia". Süggeler liebe ihren Beruf, glaube aber auch, dass dieser mit einem Kind nicht vorbei sei. "Im Gegenteil. Das, was wir hier machen, uns mit Musik auszudrücken, das ist alles gut. Aber viel direkteren Einfluss nimmt man, wenn man verantwortlich ist für neues Leben."

Die Sängerin ist im Moment in keiner Beziehung, ist aber davon überzeugt, dass man nicht warten und hoffen sollte, bis irgendwann der Richtige komme. "Man darf nicht warten und hoffen, dass irgendwann der Richtige kommt, und alles ist perfekt. Man muss selber ran."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quote in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige