Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Krankheiten - ein Witz? Eckhart von Hirschhausen plädiert für humorvollen Umgang mit Krankheiten

Krankheiten - ein Witz? Eckhart von Hirschhausen plädiert für humorvollen Umgang mit Krankheiten

Archivmeldung vom 21.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Eckhart von Hirschhausen (2014)
Eckhart von Hirschhausen (2014)

Von Kurt Kulac - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37071372

Mit Humor den Diabetes betrachten: Das ist aus Sicht des TV-Moderators und Mediziners Dr. Eckart von Hirschhausen durchaus hilfreich. In einer Kolumne für das Apothekenmagazin ""Diabetes Ratgeber" betont Hirschhausen, über Krankheiten dürfe man nicht nur lachen, "man muss!" Denn alles, wovor man sich fürchte, werde erträglicher, wenn es mit Humor betrachtet werde. "Das Leben ist kein Ponyhof, Diabetes kein Zuckerschlecken - aber gerade aus den Widersprüchen des Lebens schöpft der Humor sein Potenzial."

Er habe es sich zur Lebensaufgabe gemacht, mit Humor über das Thema Gesundheit zu reden und den Zeigefinger nicht zum Drohen, sondern zum Kitzeln zu verwenden: "Denn beim Lachen nimmt man ab! Nicht weil man dabei so sagenhaft viele Kalorien verbrauchen würde, sondern weil man beim Lachen nicht essen kann."

Quelle: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber (ots)

Anzeige: