Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Schlagerstar Howard Carpendale: "Ich höre Musik lauter als mein Sohn"

Schlagerstar Howard Carpendale: "Ich höre Musik lauter als mein Sohn"

Archivmeldung vom 18.06.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.06.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Howard Carpendale Bild: Manfred Esser - www.howard-carpendale.de
Howard Carpendale Bild: Manfred Esser - www.howard-carpendale.de

Seit fast 50 Jahren steht Howard Carpendale (69) auf der Bühne, verkaufte mit Evergreens wie "Hello Again" oder "Ti Amo" bis heute 25 Millionen Tonträger. Jetzt erscheint sein neues Album "Das ist unsere Zeit", mit dem er ab 28. Oktober auch bundesweit auf Tour geht. Der gebürtige Südafrikaner hat zwei Söhne und lebt mit seiner Langzeit-Partnerin Donnice Pierce (58) in München.

Im exklusiven FÜR SIE-Interview verrät Howard Carpendale u.a. was er über seinen Spitznamen denkt - Howie: "Ich mag ihn nicht, obwohl ich natürlich weiß, dass er freundlich gemeint ist... Ich finde nicht, dass ich ein Howie-Typ bin: klein und lustig. Die Verniedlichung passt nicht zu mir."

Auf die Frage, ob ihn das Alter - er wird nächstes Jahr 70 - eigentlich Angst mache, sagt er: "Gar nicht. Klar, es gibt ein gewisses Bild davon, wie ein 70-Jähriger heutzutage auszusehen hat, und ich hoffe schon, dass ich dem nicht entspreche. Ich höre Musik lauter als mein Sohn....und führe mit meiner Partnerin Donnice eine Beziehung, die sich auch nach 32 Jahren jung anfühlt... Wir drücken uns zehnmal am Tag, wir telefonieren zehnmal am Tag, wir streiten auch zehnmal am Tag."

Im Verlauf des Interviews kommt er auch darauf zu sprechen, ob er sich als einer der erfolgreichsten deutschen Sänger in der Öffentlichkeit genügend anerkannt fühle: "Bis auf eine kurze Phase war ich immer ein Künstler, der ganz vorn in der zweiten Reihe stand. Und ich habe mich dort immer sehr wohl gefühlt."

Quelle: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE (ots)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kyyiv in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige