Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Bachelorette" Nadine Klein und Alexander Hindersmann: "Mama fragt schon nach Enkeln"

"Bachelorette" Nadine Klein und Alexander Hindersmann: "Mama fragt schon nach Enkeln"

Archivmeldung vom 13.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Nadine Klein (2018)
Nadine Klein (2018)

Bild: Screenshot Facebookaccount Nadine Klein

Vor einer Woche traf Bachelorette Nadine Klein (32) ihre Entscheidung. Jetzt können sie und ihr Auserwählter Alexander Hindersmann (29) endlich öffentlich ihre Liebe zeigen. Exklusiv in InTouch spricht das Pärchen über Zukunftspläne.

"Es ist toll, sich nicht mehr verstecken zu müssen und offen unsere Zuneigung zeigen zu können", so Nadine. "Wir haben den Spagat zwischen Liebes-Dates vor Kameras an den schönsten Flecken der Welt und dem realen Lebensalltag gut hinbekommen. Das ist ja nie so einfach, aber wir haben einen guten Weg gefunden." Und das Pärchen hat viel vor: "Zusammen ins Kino, ins Restaurant gehen. Außerdem steht der erste gemeinsame Wiesn-Besuch an, darauf freue ich mich als waschechte Bayerin natürlich besonders", verrät Nadine.

Bislang pendeln beide noch zwischen Eckernförde und Berlin. Doch das könnte bald ein Ende haben. Denn eine gemeinsame Zukunft ist geplant. Alexander: "Eine gemeinsame Home-Basis zu finden, könnte schneller anstehen als alles andere." Nadine fügt hinzu: "Ich bin glücklich, dass ich einen Mann gefunden habe, mit dem ich mir eine Zukunft ausmalen kann. Mama fragt auch schon nach Enkeln."

Quelle: Bauer Media Group, InTouch (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mitose in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige