Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Kabarettist Reichow findet Karnevalsshows als Zuschauer anstrengend

Kabarettist Reichow findet Karnevalsshows als Zuschauer anstrengend

Archivmeldung vom 09.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Lars Reichow
Lars Reichow

Bild: Mario Andreya

Der Kabarettist Lars Reichow tritt zwar selbst regelmäßig bei Karnevalsveranstaltungen auf, hat aber als Zuschauer eher wenig Spaß. "Wenn ich mal im Publikum bin, denke ich: Hört das jemals auf? Man muss in einer Tour aufstehen, sich wieder setzen, schunkeln, lachen, und gerade, wenn man denkt, es ist vorbei, kommt wieder eine Kapelle", sagte er der Funke-Mediengruppe.

Als Bühnenredner seien Veranstaltungen wie "Mainz bleibt Mainz" aber eine Herausforderung: "Man muss kurzatmiger sein als anderswo und schneller." Die Bütt ist für ihn eine "Kampfbühne", auf der es auch mal härter zugehen darf, so Reichow. Er wolle vor allem darauf aufmerksam machen, "wie gut wir es haben, in welchem Luxus und Frieden wir leben - und zeigen, wer da nicht reingehört". Also die "Hetzer, Spalter und Lügner, die an der Demokratie sägen".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nageln in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige