Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Alfred Biolek: "Ich nehme mir gar nichts mehr vor"

Alfred Biolek: "Ich nehme mir gar nichts mehr vor"

Freigeschaltet am 06.07.2019 um 06:30 durch Andre Ott
Alfred Biolek (2018)
Alfred Biolek (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

TV-Legende Alfred Biolek, Moderator und Erfolgsautor, ist vor seinem 85. Geburtstag (10. Juli) wunschlos glücklich. "Ich habe so viel erlebt und ich lebe stark in der Erinnerung an die vielen tollen Sachen. Jetzt habe ich nichts mehr vor", sagte Biolek dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Er wisse, dass er etwaige Plane mutmaßlich ohnehin nicht mehr umsetzen könne. "Und dann ist es besser, ich nehme es mir gar nicht mehr vor." Glück und Glück seien nicht immer dasselbe, fügte Biolek hinzu. "Dass ich jetzt keine Fernsehsendungen mehr mache, ist okay, und ich bin trotzdem glücklich. Aber es ist nicht dasselbe Glück wie damals, als ich noch die Sendungen machte, prominent war und einen Riesenerfolg hatte. Das war ein anderes, stärkeres Glück."

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige