Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Carmen Geiss: So steht es um ihre Ehe mit Robert

Carmen Geiss: So steht es um ihre Ehe mit Robert

Archivmeldung vom 15.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie ist eine von RTL II ausgestrahlte Fernsehsendung mit der Millionärsfamilie Robert und Carmen Geiss in der Hauptrolle.
Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie ist eine von RTL II ausgestrahlte Fernsehsendung mit der Millionärsfamilie Robert und Carmen Geiss in der Hauptrolle.

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Sie streiten nur noch. Er flirtet ständig fremd. Die Scheidung ist nur eine Frage der Zeit! Über Robert (51) und Carmen Geiss (49) sind aktuell viele schlimme Gerüchte im Umlauf. Im exklusiven Interview mit InTouch spricht Kult-Millionärin Carmen Geiss erstmals offen über den Stand ihrer Ehe: "Nenn mir mal ein Paar, das 33 Jahre zusammen ist und nie einen zweifelhaften Moment gehabt hat." Eine Trennung sei wirklich kein Thema. "Wir sind beide ziemlich emotionale Menschen, deshalb kann es dann auch mal ordentlich zur Sache gehen", erklärt die Blondine exklusiv gegenüber dem People-Magazin. "Robert und ich sind sicher keine Heiligen, aber niemand kann uns beschuldigen, ein Theaterstück aufzuführen."

Die Liebe der Doku Soap-Stars ("Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie", RTL II, montags 20:15 Uhr) sei ungebrochen: "Die Leute sollten mal wissen, wie sehr Robert und ich uns lieben. Wir bewundern uns gegenseitig. Ich würde sogar sagen, dass wir nicht ohne einander können." An angeblichen Affären sei nichts dran: "Glücklicherweise ist er ein gesunder Mann, der sich Frauen gern anschaut - aber gegessen wird wirklich nur bei mir zu Hause", so Carmen Geiss im InTouch-Gespräch. Auch von Roberts Treue ist sie fest überzeugt: "Ich zweifle absolut nicht an meinem Mann. Stärker noch, ich würde für ihn nicht nur eine, sondern sogar beide Hände ins Feuer legen."

Quelle: Bauer Media Group, InTouch (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: