Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Erneute Angriffe auf Dienste von RT DE

Erneute Angriffe auf Dienste von RT DE

Archivmeldung vom 06.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
RT DE (Symbolbild) Bild: RT
RT DE (Symbolbild) Bild: RT

Erneut kam es am Mittwoch zu Angriffen auf die Dienste von RT. Wir arbeiten dennoch weiter daran Ihnen Sichtweisen jenseits des Mainstreams anzubieten und technisch den Zugang zu unseren Artikeln zu ermöglichen. In diesem Artikel finden Sie neue Links zu unserer Website.

Weiter berichtet RT DE: "Am Mittwoch wurden die Dienste von RT DE im Netz erneuten Angriffen ausgesetzt. Ziel ist, die Seiten zu blockieren und uns als nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Wir arbeiten weiter unermüdlich daran, Ihnen Sichtweisen jenseits des Mainstreams anzubieten und technisch den Zugang zu unseren Artikeln zu ermöglichen.

Über die jeweils aktuellen Wege zu uns, halten wir Sie gern per Mail über unseren Newsletter auf dem Laufenden. Dafür können Sie sich oben rechts auf unserer Homepage eintragen. Alle Dienste sollten auch problemlos über den Tor-Browser erreichbar sein. Im Moment erreichen Sie aber auch ohne diesen Browser für anonymes Surfen RT DE wie folgt:

Website:

Diese älteren Links funktionieren möglicherweise nicht mehr:

Android App:

RT DE im Yandex Messenger:

RT DE auf Odysee:

RT DE auf VK:

Tor-Browser

Bleiben Sie uns gewogen! Ihre RT DE-Redaktion"

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte munter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige