Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Larry Hagman: Dallas war der Zeit voraus

Larry Hagman: Dallas war der Zeit voraus

Archivmeldung vom 03.11.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.11.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Larry Martin Hagman Bild: www.promiflash.de / wikipedia.org
Larry Martin Hagman Bild: www.promiflash.de / wikipedia.org

Die erfolgreiche 80er-Jahre-Serie "Dallas" war nach Ansicht von Hauptdarsteller Larry Hagman ihrer Zeit weit voraus. Der in seiner Rolle als fieser Ölmagnat J. R. Ewing bekannt gewordenen US-Schauspieler sagte der ZEIT: "Dallas zeigte die 'Arschloch-Seite' des Kapitalismus. J. R. glaubt an nichts anderes als ans Geldverdienen. Das ist seine Religion. Und er war auf seine Weise ein Prophet. Er hat die Skrupellosigkeit des Kapitalismus, über die man sich heute auf einmal wundert, immer schon gelebt. Was J. R. mit Ewing Oil anstellte, passiert heute überall. Die Banken haben die ganze Welt verarscht."

Der früher dem Alkohol zugetane Hagman äußerte sich differenziert über die verschiedenen Rauschmittel: "Ich könnte verstehen, wenn man Alkohol verbietet. Alkohol macht gewalttätig. Aber doch nicht Marihuana oder Pilze. Dass der Mensch überhaupt zu Imaginationskraft und Erkenntnis fand, beruht, glaube ich, auf der Tatsache, dass irgendein Affe vor ein paar Millionen Jahren halluzinogene Substanzen fraß." Hagman glaubt, "dass auch Jesus Drogen genommen hat, als er vor seinem eigentlichen Wirken in der Wüste fastete. Ich könnte mir vorstellen, dass manche der Konzepte und Gedanken, die er später in seine Lehre aufnahm, aus Drogenerfahrungen stammen."

Hagman steht für neue Folgen von "Dallas" vor der Kamera, der von ihm dargestellte J. R. ist zum Patriarch der Familie aufgestiegen.

Quelle: DIE ZEIT (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige