Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Heino: "Ich fühle mich wie ein 35-Jähriger"

Heino: "Ich fühle mich wie ein 35-Jähriger"

Archivmeldung vom 15.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Heino beim Sommernachtstraum München (2013)
Heino beim Sommernachtstraum München (2013)

Foto: Michael Movchin
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Jury-Boss Dieter Bohlen hat Konkurrenz bei "DSDS" bekommen. Zumindest in Sachen Erfahrung. Neuerdings ist Musik-Urgestein Heino (76) mit im Team. In Closer verrät er, was er vom Pop-Titan hält: "Ich finde ihn sensationell und kann nur den Hut vor ihm ziehen."

Dessen Kommentare findet er auch nicht gemein. "Ich finde seine Aussagen den Kandidaten gegenüber wirklich toll. Er trifft den Nagel auf den Kopf", schwärmt der Sänger geradezu. Meist seien sie einer Meinung. Angst, sich mit dem Jury-Job zu viel zuzumuten hat der 76-Jährige nicht: "Ich fühle mich wie ein 35-Jähriger." In der aktuellen Ausgabe des People-Magazins Closer spricht Heino über sein Alter, wie er sich fit hält und, dass ohne seine Hannelore nichts geht.

Quelle: Bauer Media Group, Closer (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte azteke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige