Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Jessica Schwarz: Hochzeit erst mit 50

Jessica Schwarz: Hochzeit erst mit 50

Archivmeldung vom 29.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jessica Schwarz auf der Berlinale 2008
Jessica Schwarz auf der Berlinale 2008

Foto: Truu
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspielerin Jessica Schwarz (35) möchte ihren Freund Markus Selikovsky vorerst nicht heiraten. Im Interview mit GRAZIA sagt sie über einen möglichen Antrag: "Den kann er gerne machen, aber erst wenn ich 50 Jahre alt bin. Wenn wir es so lange miteinander ausgehalten haben, dann kann gerne noch mal was ganz Großes passieren."

Auf die Frage, ob sie denn Kinder haben möchte, antwortet sie: "Wenn es passiert, dann passiert es." Aktuell ist die 35-Jährige im Film "Heiter bis wolkig" zu sehen. Dass sie darin eine Krebs-Patientin spielt, hat auch ihr eigenes Leben beeinflusst: "Wegen ,Heiter bis wolkig' habe ich nach 20 Jahren mit dem Rauchen aufgehört. Ich habe es mit Nichtraucherspritzen geschafft." Damit hat sie ihrem Vater einen Wunsch erfüllt: "Es war ein Herzenswunsch von ihn, dass ich gesünder lebe und auch mit dem Rauchen aufhöre. Er ist unfassbar stolz darauf, dass ich immer noch durchhalte." Für den Film hat sie durch eine Hormon-Behandlung abgenommen - und wurde dafür kritisiert. Im Gespräch mit GRAZIA sagt sie dazu: "Ich verstehe die ganze Aufregung bis heute nicht. Ich habe mir das Hormon hCG ja nur für einen begrenzten Zeitraum und in Absprache mit meinem Arzt gespritzt. Außerdem war es für meine Filmrolle und nicht, weil ich mich zu dick fühlte." Sie fügt hinzu: "In Deutschland gibt es so eine Art Gesundheitspolizei, die einem immer vorschreibt, wie man zu leben hat."

Quelle: Gruner+Jahr, GRAZIA (ots)

Anzeige: