Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Fernsehkoch Roland Trettl testete seine Frau mit blutigem Fleisch

Fernsehkoch Roland Trettl testete seine Frau mit blutigem Fleisch

Archivmeldung vom 03.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Roland Trettl
Roland Trettl

Von Helge Kirchberger/Red Bull Hangar-7 GmbH - Red Bull Hangar-7 GmbH, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22739314

Fernsehkoch Roland Trettl hat seine Frau beim ersten Date mit einem blutigem Stück Fleisch auf die Probe gestellt. "Da war ein richtig schön blutiges Rinderkotelett auf dem Teller. Weil ich einfach erkennen wollte, wie sie mit einem blutigen Stück Fleisch umgeht. Es war ein Test. Den sie bestanden hat", sagte der Südtiroler der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Ab Montag ist der Koch Gastgeber der neuen Vox-Show "First Dates", in der sich Singles zum Essen treffen - für ihn eine ideale Unternehmung für eine erste Begegnung. "Du bist an einem Ort, an dem du nicht abhauen kannst." Wenn Essen das wichtigste Hobby und Lebensinhalt sei, wie für Trettl, brauche man natürlich auch einen Menschen, der das mit einem teilt. "Wichtig ist ja immer, dass es zusammen passt. Essen ist genauso wichtig für mich wie Sex."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige