Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien ZDF dreht zwei neue Taunus-Krimis nach den Erfolgsromanen von Nele Neuhaus

ZDF dreht zwei neue Taunus-Krimis nach den Erfolgsromanen von Nele Neuhaus

Archivmeldung vom 24.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
ZDF Logo
ZDF Logo

Nach dem erfolgreichen Start der ZDF-Taunus-Krimireihe im Frühjahr 2013 mit mehr als sieben Millionen Zuschauern (Marktanteil von bis zu 22,0 Prozent) entstehen mit "Mordsfreunde" und "Tiefe Wunden" jetzt zwei neue Filme: Seit Dienstag, 24. September 2013, stehen Felicitas Woll und Tim Bergmann in den Hauptrollen als Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein vor der Kamera. Gedreht wird nach Motiven der gleichnamigen Romane von Bestsellerautorin Nele Neuhaus bis voraussichtlich noch 4. Dezember 2013 im Rheingau und im Taunus. Die Regie führt in beiden Folgen Markus O. Rosenmüller.

"Mordsfreunde": Im Kronberger Opelzoo wird die zerstückelte Leiche des Gymnasiallehrers Hans-Ulrich Pauly gefunden. Die Ermittlungen von Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) ergeben, dass der militante Tierschützer Pauly, der offenbar mit einem Hufeisen erschlagen wurde, viele Feinde hatte. Neben dem Zoodirektor Christoph Sander (Peter Davor) lag Pauly mit einer Reihe weiterer Menschen im Clinch. Das Drehbuch stammt von Julie Fellmann und Anna Tebbe.

In "Tiefe Wunden" wurde der 92-jährige Holocaust-Überlebende David Joshua Goldberg (Dieter Schaad) in seinem Haus im Taunus regelrecht hingerichtet. Der Mörder schrieb mit dem Blut seines Opfers die Zahl "16145" auf den Flurspiegel. Bei der Obduktion der Leiche macht der Gerichtsmediziner Henning Kirchhoff (Kai Scheve) eine seltsame Entdeckung: Auf der Innenseite des linken Oberarmes finden sie Reste einer Tätowierung, wie sie bei der Waffen-SS üblich war. Zwei weitere Morde werden nach dem gleichen Muster verübt. Jedes der Opfer stand in einer Beziehung zu der bekannten 85-jährigen Unternehmerwitwe und Mäzenin Dr. Vera Kaltensee (Nicole Heesters). Das Drehbuch schrieb Anna Tebbe.

In Episodenrollen sind unter anderen Manfred Zapatka, Nicole Heesters, Gudrun Landgrebe, Michaela Schaffrath, Uwe Bohm, Guido Broscheit, Michael Brandner, Wilson Gonzales Ochsenknecht, Edin Hasanovic, Susanne Schäfer, Barnaby Metschurat und Petra Kleinert zu sehen.

all in production produziert die Krimi-Reihe, Produzenten sind Annette Reeker und Levon Melikian. Die Redaktion im ZDF hat Daniel Blum. Die Sendetermine stehen noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/taunuskrimi

Quelle: ZDF (ots)

Anzeige: