Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Madness-Sänger Suggs erfährt vom Tod seines Vaters über Wikipedia

Madness-Sänger Suggs erfährt vom Tod seines Vaters über Wikipedia

Archivmeldung vom 24.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Graham "Suggs" McPherson
Graham "Suggs" McPherson

Foto: Fred K at nl.wikipedia
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Madness-Sänger Suggs hat vom Tod seines Vaters über das Internetlexikon Wikipedia erfahren. "Ich suchte mich selbst im Internet und da war es. Die Seite sagte mir, dass mein Vater 1975 im Alter von 40 Jahren gestorben ist", erzählte er während eines Auftritts.

Graham McPherson, so sein richtiger Name, sei erschrocken darüber gewesen, dass die Internetseite mehr über ihn wisse, als er und seine Familie. Suggs habe daraufhin im Staatsarchiv angerufen und erhielt dort die Bestätigung eines Beamten. Der Sänger sei traurig darüber gewesen und sagte, dass er seinen Vater gerne kennengelernt hätte. Dieser verließ die Familie, als er noch drei Jahre alt war.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: