Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Journalist und Autor Jan Weiler im Minigolf-Fieber

Journalist und Autor Jan Weiler im Minigolf-Fieber

Archivmeldung vom 07.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jan Weiler (2012)
Jan Weiler (2012)

Foto: Superbass
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Journalist und Autor Jan Weiler vermisst gemeinsame Aktivitäten mit seinen Kindern, die mit zunehmendem Alter immer seltener werden. "Ich vermisse das Lego-Bauen mit meinem Sohn," erklärt er der Zeitschrift Nido im Interview (Ausgabe 07/08 -2014). "Wir haben irre Sachen gebaut, richtige Gefechtsstationen mit Gefängnissen und so." Dafür sei er seit Jahren mit seinem Sohn im Minigolf-Fieber. "An manchen Wochenenden spielen wir Samstag und Sonntag. Er ist ehrgeizig, in diesem Sommer besiegt er mich, das habe ich im Gefühl."

Gut verzichten kann er hingegen auf Kindermusik. "Das Lied "Anne Kaffeekanne" mussten wir bis zum Erbrechen auf Autofahrten hören. Wenn ich Herrn Vahle mal erwische, erwürge ich ihn mit einer Gitarrensaite. In Gedanken."

Quelle: Gruner+Jahr, Nido (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte harke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige