Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Christina Ricci lässt ich vom Stil ihrer Mutter inspirieren

Christina Ricci lässt ich vom Stil ihrer Mutter inspirieren

Archivmeldung vom 26.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Christina Ricci beim Tribeca Film Festival 2008 Bild: David Shankbone / de.wikipedia.org
Christina Ricci beim Tribeca Film Festival 2008 Bild: David Shankbone / de.wikipedia.org

US-Schauspielerin Christina Ricci hat sich bei ihrem damenhaften Stil von ihrer Mutter inspirieren lassen. "Ich habe immer die Klamotten der 60er Jahre geliebt, weibliches Zeug eben", erklärte die 33-Jährige dem Magazin "The Edit".

Außerdem sei sie sich ihres Rufes als ehemaliger Kinder-Star bewusst und lege gerade deshalb größeren Wert auf die Kleiderwahl um reifer zu wirken. "Ich habe diese Mentalität, mich älter zu kleiden, als ich eigentlich bin. Ich glaube, dass mich die Leute ernster nehmen, wenn ich gut angezogen bin." Ihren Stil habe die Schauspielerin erst nach und nach gefunden. "Ich wurde immer mehr wie meine Mutter. Ich fing an zu tragen, was ich wollte und probierte Sachen aus."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: