Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "BuViSoCo"-Sieger Revolverheld auch in Download-Trends spitze

"BuViSoCo"-Sieger Revolverheld auch in Download-Trends spitze

Archivmeldung vom 22.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Revolverheld
Revolverheld

Foto: Wdwdbot
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am Samstag siegten Revolverheld bei der zehnten Ausgabe von Stefan Raabs "Bundesvision SongContest". Ihr Gewinnertitel "Lass uns gehen" gefiel dem Publikum am besten. Auch in den von GfK Entertainment ermittelten Single-Download-Trends vom Wochenende spielt der Track ganz oben mit und landet auf Platz fünf. Kein "BuViSoCo"-Titel besser wurde häufiger heruntergeladen als "Lass uns gehen".

Insgesamt platzieren sich neun Tracks in der Top 100 der digitalen Trends. Andreas Bourani ging für Bayern an den Start. "Auf anderen Wegen" kommt er auf Rang 24 ins Ziel. Maxim ("Alles versucht (2.0)"), Teesy ("Keine Rosen") und Tonbandgerät ("Alles geht") überzeugten für Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Aktuell rangieren sie auf 46, 47 und 49.

Nur zwei Stellen dahinter mischen Jupiter Jones die Trend-Charts auf. Die Rheinland-Pfälzer performten "Plötzlich hält die Welt an" und wurden mit "BuViSoCo"-Silber belohnt.

Die Download-Trends basieren auf den digitalen Verkäufen zwischen Freitag und Sonntag und werden von GfK Entertainment ermitteln.

Stefan Raabs Grand Prix legt zum Jubiläum zu: Revolverheld gewinnen stärksten "Bundesvision Song Contest" seit 2010

21. September 2014. Stefan Raabs "Bundesvision Song Contest" legt zum zehnjährigen Jubiläum ordentlich zu: Der Grand Prix der Bundesländer ist die quotenstärkste Show am Samstagabend, erzielt mit der stärksten Ausgabe seit vier Jahren 13,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. In der ProSieben-Relevanzzielgruppe (14-39 Jahre) sehen gute 18,0 Prozent zu. Den Titel holt sich Revolverheld mit dem besten Ergebnis in der Geschichte des Wettbewerbs. 180 Punkte vergeben die Zuschauer für den Song "Lass uns gehen". Damit geht der "Bundesvision Song Contest" erstmals nach Bremen.

Revolverheld-Frontmann Johannes Strate: "Wir hatten die Buchse voll und sind jetzt sehr, sehr happy. Dass es bei der starken Konkurrenz zu so einem deutlichen Sieg reicht, hätten wir nicht gedacht."

Gastgeber Stefan Raab: "Ein großartiger Erfolg für eine großartige Band. Herzlichen Glückwunsch Revolverheld!"

Quelle: GfK Entertainment / ProSieben Television GmbH

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wicht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen