Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Zahl der Kinder mit extremem Übergewicht gestiegen

Zahl der Kinder mit extremem Übergewicht gestiegen

Archivmeldung vom 19.09.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.09.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Übergewicht (Symbolbild)
Übergewicht (Symbolbild)

Die Zahl junger Menschen mit extremem Übergewicht in Deutschland ist noch stärker gestiegen als bisher gedacht. In den vergangenen zehn Jahren sei sie um 30 Prozent gestiegen, heißt es in einer Studie der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH), über welche die "Bild-Zeitung" berichtet.

Demnach seien Jungen im Alter von acht und elf Jahren besonders häufig betroffen. Das Robert-Koch-Institut geht von rund 1,5 Millionen Kindern mit Übergewicht aus. Ursachen seien nur selten Krankheiten, sondern "mangelnde Bewegung der Generation Online und fettreiche Ernährung", heißt es in der KKH-Studie weiter. Zudem führe die immer höhere Zahl übergewichtiger Kinder zu steigenden Gesundheitskosten: "Dicke Kinder sind die kranken Erwachsenen von morgen", heißt es in der Studie.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte punkt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige