Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Krebsentstehung im Fokus: Ein Blick auf die Zellmechanismen

Krebsentstehung im Fokus: Ein Blick auf die Zellmechanismen

Archivmeldung vom 22.01.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.01.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Wie entsteht eigentlich Krebs? Wieso bleibt eine geteilte Zelle in der Gärung und springt nicht mehr in den gesunden Stoffwechsel über? Was bezweckt dieser Überlebenskampf der Zelle, und wieso hat das alles mit dem Milieu des Körpers zu tun?

Der Ausnahme-Arzt und Ganzheitsmediziner Dr. med. Ralf Heinrich erklärt in dieser Sendung ganz besondere Zusammenhänge, über die sich jeder ernsthaft Gedanken machen müsste. In dieser informativen Sendung geht Dr. Heinrich auf die faszinierenden und komplexen Mechanismen ein, die hinter der Entstehung von Krebs stecken. Er beleuchtet, warum einige Zellen den normalen Stoffwechselprozess verlassen und in eine Art "Überlebensmodus" übergehen, was letztendlich zur Entstehung von Tumoren führen kann. 

Dabei spielt das Milieu des Körpers eine entscheidende Rolle, da es Einfluss auf die Zellgesundheit und die Entwicklung von Krebs hat. Erfahren Sie mehr über die spannenden wissenschaftlichen Erkenntnisse und die ganzheitlichen Ansätze zur Krebsprävention und -behandlung, die Dr. med. Ralf Heinrich in dieser Sendung vorstellt. Diese Informationen könnten Ihr Verständnis von Krebs und dessen Entstehung revolutionieren und Ihnen wertvolle Einblicke in die Bedeutung einer ausgewogenen Körperumgebung für Ihre Gesundheit bieten. Ein Muss für jeden, der seine Gesundheit ernsthaft in Betracht zieht. 

Den Original-Beitrag unserer Schweizer Kollegen von QS24.tv finden Sie hier: https://youtu.be/0v_nS0s_4Ac

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hefig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige