Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Bonner Virologe entdeckt neue Covid-19-Symptome

Bonner Virologe entdeckt neue Covid-19-Symptome

Archivmeldung vom 16.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
In Westeuropa zweifeln 41 % der Menschen die Sicherheit von Impfstoffen an.
In Westeuropa zweifeln 41 % der Menschen die Sicherheit von Impfstoffen an.

Bild: Jürgen Fälchle - fotalia.com

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck hat bei Untersuchungen im besonders von Covid-19 betroffenen Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen neue Symptome der Infektion entdeckt. Fast ein Drittel der Patienten habe von einem mehrtägigen Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns berichtet, sagte Streeck der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Das gehe so weit, "dass eine Mutter den Geruch einer vollen Windel ihres Kindes nicht wahrnehmen konnte", so der Wissenschaftler. "Andere konnten ihr Shampoo nicht mehr riechen, und Essen fing an, fade zu schmecken." Wann diese Symptome aufträten, könne er noch nicht genau sagen. "Wir glauben aber, etwas später in der Infektion." Streeck und sein Team haben auch einen neuen Fünfzehn-Minuten-Schnelltest eines Berliner Unternehmens mit dem Standardtest, also Rachenabstrichen, verglichen. Dabei zeigte sich, dass der Schnelltest eine Infektion mit dem Coronavirus bei zwei Drittel der Erkrankten nicht erkennt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bilden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige