Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Yahoo schließt Suchmaschine Altavista

Yahoo schließt Suchmaschine Altavista

Archivmeldung vom 02.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von Yahoo! Inc.
Logo von Yahoo! Inc.

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das US-Internetunternehmen Yahoo hat angekündigt, die Suchmaschine Altavista zu schließen. In einem Blogeintrag des Unternehmens wird darauf hingewiesen, dass die Nutzer ab dem 8. Juli nur noch "Yahoo! Search" für ihre Suche nutzen können. Nach der Einstellung von Altavista wird man automatisch auf die Hauptseite der Yahoo-Suche weitergeleitet.

Altavista wurde 1995 eingeführt und war eine der ersten Suchmaschinen, die erhebliche Mengen des Webinhalts rastern konnte. Bis 2001 war Altavista die meistbesuchte Seite im Internet, bis Google die Zahlen übertraf.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: