Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Microsoft löst Download-Fehler bei Windows-Phone-Apps

Microsoft löst Download-Fehler bei Windows-Phone-Apps

Archivmeldung vom 20.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo von Microsoft
Logo von Microsoft

Microsoft hat einen Fehler, der die Installation von Apps auf Windows Phones behindert hatte, behoben. Der Fehler war am Dienstag von Microsoft selbst bestätigt worden. Demnach konnten Nutzer von Windows Phones keine neu eingestellten Apps herunterladen.

Betroffen waren allerdings lediglich Nutzer von Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone 7. Microsoft erklärte am Dienstag, die Veröffentlichung neuer Apps vorerst zu stoppen, bis der Grund für das Problem gefunden sei. Inzwischen hat der Konzern begonnen, den Fehler zu beheben und serverseitig zu lösen, die Nutzer müssen ihre Smartphones also nicht eigenständig aktualisieren. Bis das Problem auf allen Smartphones gelöst ist, könnte es allerdings noch ein oder zwei Tage dauern, so das Unternehmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: