Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Vimeo integriert Dropbox zum nahtlosen hochladen und teilen von videos

Vimeo integriert Dropbox zum nahtlosen hochladen und teilen von videos

Archivmeldung vom 29.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Vimeo ist ein Videoportal für nichtkommerzielle Videos, das 2004 gegründet wurde. Videos dürfen ausschließlich von Personen hochgeladen werden, die an der Produktion wesentlich beteiligt waren.
Vimeo ist ein Videoportal für nichtkommerzielle Videos, das 2004 gegründet wurde. Videos dürfen ausschließlich von Personen hochgeladen werden, die an der Produktion wesentlich beteiligt waren.

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Vimeo® kündigte heute die Integration von Dropbox an, die es den Nutzern ermöglicht, Videos direkt aus ihrem Dropbox-Ordner auf ihren Vimeo-Account hochzuladen. "Die Verknüpfung mit Dropbox ist etwas, das sich unsere Gemeinde schon längere Zeit gewünscht hat", sagte Vimeo CEO Kerry Trainor. "Es ist ein weiteres Tool zum Hochladen und Teilen ihrer Videos mit Freunden, Familie oder dem Rest der Welt."

Nutzer können ihren Vimeo-Account auf der Vimeo Upload-Seite oder in ihren Account-Einstellungen mit Dropbox verbinden, ähnlich wie bei den Links von Vimeo zu Facebook und Twitter. Sobald die Verbindung zu Dropbox besteht, können die Benutzer entscheiden, welche Videos sie aus einem "Vimeo"-Ordner bei Dropbox wahlweise automatisch, oder aber einzeln ausgewählt manuell, hochladen möchten.

Quelle: Vimeo (ots)

Anzeige: