Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer US-Medien: Apple gibt neuem iPhone größeres Display

US-Medien: Apple gibt neuem iPhone größeres Display

Archivmeldung vom 10.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo von Apple
Logo von Apple

Laut US-Medienberichten soll das neue iPhone des Computerriesen Apple ein größeres Display bekommen als seine Vorgänger. Nach Informationen des "Wall Street Journal" plane der Konzern, die Bildschirm-Diagonale des Smartphones auf 4,8 bis 6 Zoll zu vergrößern. Das wäre ein beachtlicher Sprung gegenüber dem aktuellen Modell iPhone 5, das nur einen Vier-Zoll-Bildschirm hat.

Gleichzeitig wäre das neue iPhone damit das Smartphone-Modell mit einem der größten Bildschirme auf dem derzeitigen Markt. Apple wolle mit der Vergrößerung den Konkurrenten Samsung ausstechen, der am vergangenen Mittwoch ein neues Smartphone-Modell mit einer Bildschirmdiagonale von 5,7 Zoll vorgestellt hatte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: