Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Trügerische Online-Sicherheit: 60 Prozent fühlen sich im Internet sicher - haben ihre Daten aber nicht im Griff

Trügerische Online-Sicherheit: 60 Prozent fühlen sich im Internet sicher - haben ihre Daten aber nicht im Griff

Archivmeldung vom 26.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Gerd Altmann  / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

52,5 Prozent der Männer vergeben überall dieselben Passwörter, 25 Prozent der Frauen vernachlässigen Virenschutz und Firewall. Trügerischerweise fühlen sich dennoch rund 60 Prozent der Befragten im Internet sicher. Dies hat eine Umfrage anlässlich des Europäischen Datenschutztages (28.1.2012) und des Safer Internet Days (7.2.2012) unter den über zwei Millionen Mitgliedern der Partnerbörse http://www.bildkontakte.de ergeben.

18 Prozent der Frauen nutzen ihren Computer nicht allein, rund 20 Prozent haben ihr Handy nicht passwortgeschützt. Immerhin 75 Prozent der Frauen - bei Männern 84 Prozent - halten Virenschutz und Firewall auf dem neuesten Stand. Doch sogar 42 Prozent der Männer geben zu, dass sie den Computer nicht selbst auf den aktuellen Sicherheitsstandards halten oder sich erst um den Rechner kümmern, wenn es hakt. 62 Prozent der befragten Frauen lassen dies von jemandem erledigen, der das besser kann als sie selbst. Besonders alarmierend: Wer sich auf einer neuen Website anmeldet, geht einfach davon aus, dass die Daten dort sicher sind: Auf rund 45 Prozent der Frauen und Männer trifft das zu.

Die Idee zur Umfrage hatte bildkontakte.de, Deutschlands einzige kostenlose Singlebörse, die von der unabhängigen Initiative Saferdating uneingeschränkt empfohlen wird. Christian Kirschey, Gründer und Geschäftsführer von bildkontakte.de, rät zu mehr Achtsamkeit. "Wir bewegen uns heute ganz selbstverständlich im Netz. Genauso selbstverständlich sollte man seine Daten im Griff behalten." Auf bildkontakte.de ist jedes Singleprofil bebildert und wird zum Fake-Schutz vor Freischaltung grundsätzlich manuell geprüft.

Quelle: bildkontakte.de (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wipfel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige