Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Samsung: Neues faltbares Galaxy Z mit unsichtbarer Kamera

Samsung: Neues faltbares Galaxy Z mit unsichtbarer Kamera

Archivmeldung vom 12.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat am Mittwoch die nächste Generation seiner Falt-Smartphones Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3 vorgestellt. Das erstgenannte Modell zeichnet sich durch seine ungewöhnliche Frontkamera aus. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter ist auf deren deutschen Webseite dazu folgendes geschrieben: "Erstmals seien die Smartphones mit flexiblen Displays wasserdicht, hieß es. Die Modelle erhielten auch einen verbesserten verdeckten Scharniermechanismus. Nach Angaben des Herstellers halten die Gadgets 200.000 Faltzyklen stand.

Die wichtigste Neuerung des Samsung Galaxy Z Fold 3 sind die Sub-Screen-Frontkamera und die Unterstützung für die Stylus: S Pen Fold Edition und S Pen Pro. Beide Stifte bringen die Funktionalität der Note-Linie auf die Geräte. Samsung verspricht zudem, dass der Stylus speziell entwickelt worden sei, um die Polymerbeschichtung des Displays nicht zu beschädigen.

Das Z Fold 3 erhielt eine Hauptkamera von drei Sensoren – Haupt-, Super-Weitwinkel- und Zweifach-Zoom (alle mit einer Auflösung von 12 Megapixeln). Innen gibt es eine im Display versteckte 4-Megapixel-Kamera. Es wiegt 271 Gramm und wird in Schwarz, Grün und Silber verkauft.

Bei Galaxy Z Flip 3 bietet die Frontkamera zehn, die Doppelkamera an der Rückseite zweimal zwölf Megapixel. Es wiegt 183 Gramm und hat sieben Farben.

Die Falt-Smartphones würden von der Snapdragon 888-Plattform mit 5G-Unterstützung betrieben. Die Akkukapazität des Galaxy Z Fold 3 beträgt 4400 mAh, des Z Flip 3 — 3300 mAh.

Die Vorbestellung für die neuen Samsung-Geräte beginnt am 11. August. In den Verkauf werden sie am 10. September gehen. Das Galaxy Z Fold 3 wird zu einem Preis von 1800 Euro für die 256-GB-Version und 1900 Euro für die 512-GB-Version erhältlich sein. Das Galaxy Z Flip 3 kostet mindestens 1050 Euro."

Quelle: SNA News (Deutschland)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte labern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige