Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Warum sich Telefon und Freisprechanlage nicht immer verstehen

Warum sich Telefon und Freisprechanlage nicht immer verstehen

Archivmeldung vom 18.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Die kommunikationstechnische Aufrüstung von Fahrzeugen schreitet unaufhörlich voran. Mobile und eingebaute Navigationssysteme haben ebenso wie Freisprecheinrichtungen längst ihren Siegeszug angetreten. Doch trotz des technischen Fortschritts herrscht nicht überall eitel Sonnenschein.

Während sich die Probleme beim Einbau von Freisprechanlagen in den letzten Jahren deutlich verringert haben, bereitet heute die Inkompatibilität von verschiedenen Bluetooth-Geräten den Spezialisten immer wieder Kopfzerbrechen. In seiner Juli-Ausgabe berichtet das Fachmagazin AUTO SERVICE PRAXIS über den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Freisprechanlagen.

Während in der Vergangenheit oftmals nicht aktuelle Softwarestände auf den Mobiltelefonen sowie die unterschiedlichen Kontaktarten, die die Handyhersteller benutzen, für Schwierigkeiten verantwortlich waren, bereiten heute die verschiedenen im Markt vertretenen Bluetooth-Profile Probleme. 1998 hatten mehrere Geräteanbieter den Bluetooth-Standard entwickelt, wobei der Austausch der Daten zwischen den verschiedenen Geräten über die so genannten Profile erfolgt. Diese wurden für bestimmte Anwendungen programmiert. 33 dieser Profile existieren derzeit nach Angaben der hinter der Bluetooth-Technologie stehenden Special Interest Group (SIG) im Markt. Drei von ihnen sind jedoch nur für den Automobilbereich von Bedeutung. Doch schon damit ist Bluetooth eben nicht Bluetooth. Bei aufkommenden Problemen hilft letztlich nur der Blick in die Bedienungsanleitung oder eben die Unterstützung durch Fachleute.

Welche Bluetooth-Profile für den Automobilbereich relevant sind, was Fachleute zu den aktuellen Problemen sagen und wie man Softwarestände auf Handys unterschiedlicher Hersteller aktualisieren kann, ist in der aktuellen Ausgabe von AUTO SERVICE PRAXIS nachzulesen.

Quelle: Pressemitteilung AUTO SERVICE PRAXIS

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abbild in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige