Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Twitter-Algorithmen begünstigen Inhalte von rechten Politikern

Twitter-Algorithmen begünstigen Inhalte von rechten Politikern

Archivmeldung vom 23.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Twitter Logo
Twitter Logo

Empfehlungsalgorithmen des sozialen Netzwerks Twitter fordern laut einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht des Unternehmens eher Inhalte, welche auf den Accounts von rechten Politikern und Medien erscheinen. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es diesbezüglich auf deren deutschen Webseite: "Demnach führte das Unternehmen eine Studie durch, in der mehrere Millionen Tweets analysiert wurden, die die Amtsträger aus sieben Ländern (Kanada, Frankreich, Deutschland, Japan, Spanien, Großbritannien und USA) zwischen dem 1. April und dem 15. August 2020 auf ihren Konten veröffentlicht haben.

Da die Tweets der Beamten nur einen kleinen Bruchteil der politischen Inhalte im sozialen Netzwerk abdecken würden, habe das Rechercheteam auch die Beiträge verschiedener Nachrichtenagenturen untersucht.

„In sechs von sieben Ländern, also in allen außer Deutschland, werden Tweets, die auf den Accounts der rechten Politiker gepostet wurden, von Empfehlungsalgorithmen stärker gefördert als Tweets von linken Politikern, wenn sie als Gruppe untersucht werden“, hieß es im Bericht.

Ein weiteres Ergebnis der Studie sei, dass Twitter-Algorithmen aktiver bei der Werbung für „rechte“ Medieninhalte seien als es bei den Tweets der linksorientierten Nachrichtenagenturen der Fall sei.

Der Grund für diese Muster ist dem Bericht zufolge schwer zu bestimmen, da sie aus den Interaktionen zwischen den Benutzern und der Plattform resultieren. Und die Hauptaufgabe des Unternehmens würde darin bestehen, jegliche Ungleichheiten abzumildern."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wendet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige