Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Twitter: Verifizierung von Nutzern wird nach dreijähriger Pause wieder aufgenommen

Twitter: Verifizierung von Nutzern wird nach dreijähriger Pause wieder aufgenommen

Freigeschaltet am 21.05.2021 um 10:25 durch Anja Schmitt
Twitter Logo
Twitter Logo

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Kurznachrichtendienst Twitter wird eigenen Angaben zufolge nach dreieinhalb Jahren Pause wieder die Identität von Nutzern mit einem Verifikations-Symbol bestätigen. Dies meldet das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter ist auf deren deutschen Webseite dazu folgendes zu lesen: "Das blaue Verifizierungszeichen in Form eines Häkchens neben dem Konto-Namen zeigt laut dem Unternehmen, dass ein Account von öffentlichem Interesse wirklich echt ist. Der Dienst hatte das Verfahren, mit dem ein Verifikations-Häkchen beantragt werden konnte, im November 2017 ausgesetzt.

Nach der neuen Regelung können laut einer Mitteilung vom Donnerstag unter anderem Regierungsbehörden, Unternehmen und ihre Marken sowie Organisationen verifizierte Accounts haben. Weitere Kategorien sind Medien und Journalisten sowie Accounts aus den Bereichen Unterhaltung, Sport und Gaming.

Vorgesehen ist die Verifizierung auch für Aktivisten sowie für „andere einflussreiche Personen“. In Zukunft sollen unter anderem auch Wissenschaftler dazugehören.

Twitter betonte ausdrücklich, dass nach wie vor auch alle verifizierten Accounts die Regeln der Plattform befolgen müssen. Profilen, die wiederholt dagegen verstoßen, könne das Häkchen wieder entzogen werden."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leber in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige