Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Umfrage: Jeder vierte Landwirt nutzt aktiv Social Media

Umfrage: Jeder vierte Landwirt nutzt aktiv Social Media

Archivmeldung vom 17.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Social Media: Viele KMU sind damit überfordert.
Social Media: Viele KMU sind damit überfordert.

Bild: Julien Christ, pixelio.de

Fast jeder vierte Landwirt (23 Prozent) in Deutschland nutzt aktiv soziale Medien. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom im Auftrag des Deutschen Bauernverbandes, die am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Demnach setzen Bauern für ihren landwirtschaftlichen Betrieb vor allem auf Facebook. 58 Prozent der Bauern, die Social Media nutzen, sind dort vertreten. Jeder Zweite (48 Prozent) tut das auf Youtube. Weniger Zulauf finden dagegen Twitter und Instagram. Diese beiden Netzwerke nutzt je gut jeder Zehnte (elf Prozent) aktiv für seinen landwirtschaftlichen Betrieb. Es folgen Whatsapp (neun Prozent), Blogs (sieben Prozent) und Foren (sechs Prozent).

Die meisten Landwirte nutzen soziale Medien zur Information über die Landwirtschaft allgemein (84 Prozent). Danach folgt der Einsatz zur Imagepflege und zur Werbung für den eigenen Betrieb (24 Prozent). Aber auch der Erfahrungsaustausch (fünf Prozent) und etwa die Mitarbeitersuche oder die persönliche Weiterbildung (Sonstiges: elf Prozent) spielen für die Landwirte bei der Nutzung von Social Media eine Rolle. Für die Erhebung befragte das Institut "Produkt + Markt" in Zusammenarbeit mit Bitkom insgesamt 420 landwirtschaftliche Betriebsleiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte viele in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige