Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Facebook plant "Gefällt mir nicht"-Button

Facebook plant "Gefällt mir nicht"-Button

Archivmeldung vom 16.09.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.09.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Das soziale Netzwerk Facebook plant einen "Gefällt mir nicht"-Button: "Heute ist der Tag, an dem wir sagen, dass wir daran arbeiten. Wir sind sehr kurz davor, ihn zu testen", kündigte Facebook-Chef Mark Zuckerberg bei einer Fragestunde an.

Mit dem neuen Button solle man Posts aber nicht abwerten können, so Zuckerberg: "Die Leute wollen aber Mitgefühl ausdrücken. Wenn du etwas trauriges mitteilst, fühlt es sich nicht richtig an, diesen Post zu `liken`."

Das soziale Netzwerk arbeite bereits "eine ganze Weile" an dem neuen Button. "Es ist überraschend kompliziert. Aber wir haben eine Vorstellung, die wir wohl bald so weit fertig haben, dass wir sie testen können und je nachdem, wie das läuft, werden wir das größer aufziehen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte opfern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige