Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Blinde werden dank "Oskar" zu Schnelltippern

Blinde werden dank "Oskar" zu Schnelltippern

Archivmeldung vom 01.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Tastatur für Blinde: "Oskar" erhöht Schreibgeschwindigkeit.
Tastatur für Blinde: "Oskar" erhöht Schreibgeschwindigkeit.

Bild: tuwien.at

Johannes Strelka-Petz von der Technischen Universität Wien (TU Wien) hat mit "Oskar" eine smarte Braille-Tastatur für Blinde und Sehbehinderte entwickelt, die sich einfach auf der Rückseite eines herkömmlichen Smartphones anbringen lässt. Das Gadget ermöglicht das rasche Tippen von Text unterwegs. Das Device wurde jüngst mit dem WINTEC-Preis für Inklusion durch Naturwissenschaft prämiert.

Umgedrehtes Tastensystem

Für das Smartphone hat Strelka-Petz das Tastensystem umgedreht: Die Vorrichtung mit acht Tasten wird auf die Rückseite des Handys geklebt. "Man bedient das Smartphone also von hinten, die Handhaltung ist daher anders als bei einer gewöhnlichen Tastatur, aber die Tasten sind so angeordnet, dass dieselben Finger trotzdem noch für dieselben Punkt-Positionen zuständig sind. Daher ist es für Leute, die an eine gewöhnliche Braille-Tastatur gewohnt sind, kein Problem, sehr schnell die Verwendung unserer Smartphone-Tastatur zu erlernen."

Nach wenigen Minuten haben die Probanden mit dem Gerät eine Schreibgeschwindigkeit von etwa 20 Wörtern pro Minute geschafft - mit einer herkömmlichen Braille-Tastatur auf dem Tisch sind etwa 30 Wörter pro Minute üblich. "Dass schon mit so wenig Übung eine solche Geschwindigkeit erreicht werden kann, vergleichbar mit gewöhnlichem Braille-Schreiben, ist für uns ein großer Erfolg", sagt Strelka-Petz. Dass nicht genau dieselbe Schreibgeschwindigkeit erreicht wird, sei nicht überraschend - auch Sehende tippen auf dem Display deutlich langsamer als auf einer vollwertigen Computertastatur. Bei Oskar handelt es sich um ein Open-Source-Projekt, die Pläne und der Code sind frei online verfügbar: http://oskar.ddns.mobi

Quelle: www.pressetext.com/Florian Fügemann

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lehren in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige