Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Immer mehr Internetnutzer surfen unterwegs

Immer mehr Internetnutzer surfen unterwegs

Archivmeldung vom 06.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: premiumpresse
Bild: premiumpresse

Immer mehr Menschen surfen auch unterwegs über Laptops oder mit dem Handy im Internet: Jeder fünfte Nutzer geht mit mobilen Computern wie Laptops oder Netbooks online, jeder zehnte mit dem Handy. Das hat eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom ergeben. Das mobile Web sei der "Wachstumsmotor für die Telekommunikations- und Internetbranche", erklärte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer.

Männer nutzen der Umfrage zufolge häufiger mobile Computer als Frauen. Jeder vierte Mann surft auf Reisen mit einem Laptop oder Netbook im Internet, aber nur 15 Prozent der Frauen. Dafür liegen weibliche Internetnutzer bei Smartphones leicht vorne. Elf Prozent von ihnen gehen mit den internetfähigen Handys online, gegenüber neun Prozent der Männer.

Große Unterschiede gibt es zwischen den Generationen. So geht bereits jeder Sechste unter 30 Jahren mit dem Handy ins Netz, wohingegen die über 65-Jährigen das Mobiltelefon fast ausschließlich zum Telefonieren oder für andere traditionelle Anwendungen wie SMS nutzen.

Quelle: premiumpresse

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zyklus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige